fbpx

Automobile und Zulieferer "Automobiles & Parts"

Eurostoxx 600 Automobile & Zulieferer im Wochenchart "Weekly"


Analyse der europäischen Automobilaktien und deren Zulieferer im Wochenchart: Die Aktien dieser Branche befanden sich lange in einer Krise die in der Corona-Phase ihren Höhepunkt mit einem Abverkauf zeigte. 

In den letzten Monaten floß viel Kapital in diese Aktien der Automobile zurück und auch der "News-flow" bessert sich deutlich.

Aktuell steht die Lage auf dem Prüfstand und eine potenzielle Abschlußformation "könnte" sich bilden! Es lohnt ein genaues Auge auf die Situation zu behalten.
Kostenfreie Webinare finden Sie in unserem TB-Kalender


Automobile.langfristig.tradingbrothers

Automobile und Zulieferer: Die Aktien Automobilhersteller und -zulieferer gehören zu den zyklischen Werten. In einem positiven konjunkturellen Umfeld dürfte die Automobil- und Zuliefererbranche besonders profitieren. ABER in Bärenmärkten, also negativem konjunkturellen Umfeld, sind diese Aktien massiv gefährdet und geraten sehr schnell unter Verkaufsdruck.

Kennzahlen STX 600 Automobiles & Parts im langfristigen Chart:

Automobile.langfristig.tradingbrothers

Automobilaktien und deren Zulieferer im Big Picture: Seit 2015 steckt die Branche der Automobile in der EU im Korrekturmodus, begleitet von einem zähen negativem Newsflow, fest. Seit der Finanzkrise 2008 haben die europäischen Automobilaktien und deren Zulieferer drei starke Korrekturen mit über -35 Prozent Wertverlusten durchlebt. Aktuell, nach der Corona-Krise scheint sich aber eine Bodenbildung abzuzeichnen.


TB-Tipp: An der Börse gibt es seit jeher Aufschwung- und Abschwungphasen (Der Trend - Was ist das?) und die Autoindustrie gilt als Zykliker als besonders abhängig von Konjunkturentwicklungen! Wir versuchen diese Schwankungen durch ein gutes Timing für uns im Trading, aber auch als Indikator für den Gesamtmarkt zu nutzen. Das Timing und passende Situationen werden in unseren Webinaren regelmäßig besprochen.



„Zykliker“ gelten als wirtschaftsabhängig, während „Anti-Zykliker“ als unabhängiger vom wirtschaftlichen Umfeld eingeordnet werden.
Im historischen Vergleich korreliert der Automobilsektor stark mit dem DAX (Deutscher Aktien Index), denn im DAX sind viele Automobilkonzerne vertreten.

Im folgenden Chart vergleichen wir diverse Aktien aus dem Automobiles & Parts über Relative Stärke:
Automobile.vergleich.langfristig.tradingbrothers





Mögliche Kandidaten "Einzelaktien":
Daimler
Volkswagen
BMW St
Ferrari
FIAT Chrysler Automobiles
Peugot
Renault
Porsche
Valeo
Nokian Renkaat
Ford Motor
General Motors
MAN

Automobilzulieferer:
Continental
Leoni
Lanxess (Großchemie, aber auch Kunststoffe für Automobile)
Michelin
Knorr Bremse
Pirelli & C.
Hella

Aktuelle Daten unter STOXX® Europe 600 Automobiles & Parts ISIN: EU0009658681 Symbol: SXAP

Kostenfreie TradingBrothers Webinare:  

Jeden Montag gibt es ein "frisches" Webinar!

Fragen & Antworten! Senden Sie uns Ihre Fragen an Kontakt, wir werden diese direkt oder in den folgenden Webinaren beantworten!

Webinare: Aktuelle Themen werden mit Strategien und Analysen regelmäßig in unseren  Montagswebinaren besprochen. Dabei wollen wir die Ergebnisse der Vorwoche näher ansehen sowie einen Ausblick auf die kommende Woche und bevorstehende Signale der Strategien geben. Ziel ist es Chancen und Risiken besser zu erkennen!

Zu unserem TB-Kalender

Alle unsere TB-Produkte und Handelssysteme in der Übersicht!

© 2012-2022 TradingBrothers alle Rechte vorbehalten.