fbpx
KUNDEN-LOGIN  \/ 
x
x

Der Dow Jones Transportation Average (DJTA) - die Analyse


Der Dow Jones Transportation Average setzt erneut ein positives Zeichen und markiert ein frisches Allzeithoch.

Das durch die Corona-Krise leicht angeschlagene Bild klarte sich aus charttechnischer Sicht schnell auf! Wir haben eine nachhaltige Bodenbildung erwartet und wurden schnell wieder optimistisch! Der jetzige direkte Ausbruch ist aus unserer Sicht allerdings bezeichnend und deutet eine "getriebene" Marktphase an.

Mehr in unseren kostenfreien Webinaren! >>> TB-Kalender

DOW.Transportation.langfristig.tradingbrothers

Berechnung erfolgt mit dem Captimzer

Der Dow Jones Transportation Average, auch „Dow Jones Transports“ (DJAT) genannt, ist ein Aktienindex in den USA und umfasst 20 der größten Transportunternehmen an der New York Stock Exchange.

US Transportation Sektor im Big Picture DOW.Transportation.langfristig.tradingbrothers



US Transportation im Big Picture mit Kennzahlen

DOW.Transportation.langfristig.tradingbrothers

US Transportation Sektor als Wirtschaftsindikator

Ein Indikator, der allgemein gerne benutzt wird, um den Zustand der US Konjunktur einzuschätzen, ist der US Transportation Index. Dieser Transportation Index ist deshalb als guter Indikator bekannt, weil man von der Menge der transportierten Güter, durchaus kausale Schlüsse auf die wirtschaftliche Aktivität ziehen kann. Zwar wird dieser Index in seiner absoluten Entwicklung, natürlich auch vom generellen Trend hin zu mehr Versand und Paketen bestimmt, aber abseits von absoluten Werten, lässt sich vielleicht doch eine nützliche Information ableiten. Klar ist, man kann trefflich über eine klare Aussage der Entwicklung von Transportwerten und deren Aussagekraft auf die Konjunktur diskutieren. Wir betrachten daher diese Information der Transportaktien auch immer nur im Gesamtkontext.

Zyklik des Dow Jones Transportation Average (DJTA
DOW.Transportation.zyklik.tradingbrothers

Der obige Chart (von Seasonax) bildet einen Durchschnitt aus dem Verlauf der Kurse der letzten 26 Jahre. Es lassen sich deutlich zwei Phasen erkennen, in denen mit erhöhter Wahrscheinlichkeit steigende Kurse zu erwarten sind. Wir betrachten in unseren Webinaren regelmäßig aussichtsreiche Trading-Szenarien. Neben dem Index selbst lassen sich natürlich auch die Aktien im Index handeln. Wir verknüpfen gerne die Chance auf eine steigende Marktphase mit einer relativ starken Aktie aus dem Sektor.


Berechnung des Dow Jones Transportation Average

Der Dow Jones Transportation Average (DJTA) ist ein Kursindex. Er wird ohne Dividenden, Bezugsrechte und Sonderzahlungen berechnet, das heißt er ist ein preisgewichteter Index. Der Indexstand wird ausschließlich auf Grund der Aktienkurse ermittelt und nur um Erträge aus Bezugsrechten und Sonderzahlungen bereinigt. Bei Aktiensplits und Aktienzusammenlegungen wird der Index durch Korrekturfaktoren bereinigt. Die Berechnung erfolgt anhand der Aufsummierung der einzelnen Aktienkurse und der anschließenden Division durch die Anzahl der Indexmitglieder. Jedes der 20 Unternehmen im DJAT ist also gleich gewichtet - mit 5 %. Bei vielen anderen Börsenindizes, zum Beispiel beim DAX, ist dies anders. Auch spielt bei der Berechnung des DJAT keine Rolle, wie viel Prozent der Aktien im Streubesitz sind. Die Aufnahme von Unternehmen in den DJAT und der Ausschluss aus dem DJAT folgen keinen festen Regeln, sondern unterliegen dem Ermessen der Herausgeber des Wall Street Journal. Die Berechnung wird während der NYSE-Handelszeit von 9:30 bis 16:00 Ortszeit (15:30 bis 22:00 MEZ) jede Sekunde aktualisiert.
Quelle: Wikipedia

Die DOW Theorie

DOW.Transportation.langfristig.tradingbrothers

Die Dow Theorie kommt von Charles Dow und er war der Meinung, dass sich Dow Industrial- und Dow Transport-Index gegenseitig bestätigen müssen. Eine solche Bestätigung fehlt aktuell, der Transport-Index folgt dem Industrie-Index bisher NICHT auf ein neues Allzeithoch.



Auswahl bekannter Transportaktien aus der ganzen Welt sortiert nach mittelfristiger relativen Stärke:
Banken.tb.rangliste.tradingbrothers

 

Wichtig Information - kostenfreie Webinare

Zu unserem TB-Kalender

Dieser Index ist als eine Zusatz-Information zu unseren Handelssystem-Signalen zu verstehen und richtet sich an diejenigen, die etwas Erfahrung an der Börse haben und sich eigenverantwortlich näher mit der Börse beschäftigen möchten! Wir helfen Ihnen aber natürlich über unsere Webinare sich der Thematik anzunähern.

Webinare: Wir planen diesen Index zukünftig in unseren Montagswebinaren zu besprechen. Ab 18:00 Uhr ca. 75 min; kostenfrei & unverbindlich

Weltweit gibt es viele bedeutende Indizes!


KnowHow -TradingBrothers- zum Anfang

Alle unsere TB-Produkte und Handelssysteme in der Übersicht!



Zusammensetzung des DJAT „DJ Transportation“

Stand: 07.11.2012 (und überarbeitet am 06.09.2017)

Alaska Air Group
WKN: 869843 ISIN: US0116591092

Alaska Air Group Inc. ist ein Unternehmen aus den Branchen Fluggesellschaften und Holdings sowie Mischkonzerne aus den USA.

Alexander & Baldwin
WKN: A1J0RZ ISIN: US0144911049

Alexander & Baldwin, Inc. ist eine Unternehmensgruppe mit Sitz in Honolulu auf Hawaii. Geschäftsfelder sind der Güterverkehr (vor allem die Frachtschifffahrt), Anbau und Vermarktung von Zuckerrohr und Aktivitäten in anderen Sparten der Landwirtschaft (Kaffee, Bewässerung) sowie die Immobilienentwicklung. Alexander & Baldwin gehörte einst zu den fünf größten Betreibern von Zuckerrohrplantagen auf Hawaii (neben C. Brewer & Co., Theo H. Davies & Co., Amfac und Castle & Cooke) und ist von diesen fünf, die einst eine regelrechte Wirtschaftsoligarchie auf Hawaii bildeten, das einzige Unternehmen, das dieses Geschäft heute noch betreibt. Mit 370 km² Land ist Alexander & Baldwin noch heute einer der größten Grundbesitzer auf Hawaii, dem Unternehmen gehören darüber hinaus auch Ländereien auf dem US-amerikanischen Festland.

AMR Corporation
WKN: 850211 ISIN: US0017651060

Die AMR Corporation ist eine US-amerikanische Holding. Sie wurde 1982 gegründet und ist seither das Mutterunternehmen der Fluglinie American Airlines. Außerdem gehören zur Holding die Fluglinien TWA Airlines (die ehemalige Trans World Airlines) und die regionale American Eagle Airlines (ehemals Simmons Airlines) sowie über die Tochtergesellschaft AMR Eagle Holdings Corporation die Executive Airlines in Puerto Rico. Des Weiteren ist AMR an der Aeroperlas, einer regionalen Fluglinie in Panama, mit einem Minderheitsanteil beteiligt. Weitere – unabhängige – Fluglinien (Chautauqua Airlines, Trans States Airlines) kooperieren mit AMR unter der Vertriebsmarke American Connection.

Avis Budget Group
WKN: A0KEE9 ISIN: US0537741052

Avis Budget Group Inc. ist ein Unternehmen aus der Branche Dienstleistungen aus den USA. Unternehmen aus der Peer Group von Avis Budget Group Inc. ist die Sixt SE.


BNSF Railway (neu: Vollständig in Berkshire Hathaway)

Die BNSF Railway Company oder The Burlington Northern and Santa Fe Railway (bis 23. Januar 2005) ist eine US-amerikanische Class-1-Eisenbahngesellschaft mit Sitz in Fort Worth. Sie ist der zweitgrößte Güterzugbetreiber des Landes. Die Muttergesellschaft der BNSF Railway, die Burlington Northern Santa Fe Corporation, ist seit 2010 vollständig im Besitz von Berkshire Hathaway.

C.H. Robinson Worldwide
WKN: A0HGF5 ISIN: US12541W2098

C. H. Robinson Worldwide ist ein US-amerikanisches Unternehmen und bietet Dienstleistungen im Sektor Logistik und Transport, insbesondere im Lastkraftwagentransport, an.Über ein Netzwerk, dem mehr als 50.000 Frachtunternehmen angehören ist es der Gesellschaft möglich, seinen Kunden einen umfassenden Tür-zu-Tür-Service zu offerieren. Zu den angebotenen Dienstleistungen zählen neben dem reinen Transport von Gütern auch die Auswahl des passenden Transportunternehmens und des besten Transportweges (multimedial), entweder über die Strassen-, Bahn-, See- und Luftwege wie auch die günstigste Kombination der verschiedenen Möglichkeiten. Des Weiteren werden Services wie Crossdocking, Einlagerung, die Organisation von Vertriebsnetzen und die Übernahme von kompletten Supply Chains der Kunden sowie die Onsite-Verwaltung direkt bei dem Kunden vorort offeriert.

CON-WAY
WKN: A0JK4J ISIN: US2059441012

Con-way, Inc. ist ein US-amerikanisches Logistikunternehmen. Die Unternehmensgruppe ist aktiv in Nord- und Südamerika, Asien, Europa und Australien. Con-way tritt auch als Sponsor bei NASCAR-Truckrennen auf.2006 wurde CNF, Inc. in Con-way, Inc. umbenannt. 2007 übernahm Con-way das Unternehmen Contract Freighters, Inc. (CFI).

CSX Transportation
WKN: 865857 ISIN: US1264081035

CSX Transportation (CSXT) ist eine amerikanische Class-1-Eisenbahngesellschaft mit Sitz in Jacksonville (Florida) und gehört zur CSX Corporation. Sie ist neben der Norfolk Southern Railway die größte Eisenbahngesellschaft östlich des Mississippi.

Delta Air Lines
WKN: A0MQV8 ISIN: US2473617023

Delta Air Lines, kurz Delta, ist eine US-amerikanische Fluggesellschaft und Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam. Sie zählt zu den Major carriers der USA und ist gegenwärtig gemessen an der Anzahl der Flugzeuge und mit einem Passagieraufkommen von 111,2 Mio. Fluggästen im Jahr 2010 die größte Fluggesellschaft der Welt. In Bezug auf die Passagierkilometer rangiert Delta seit 2010 auf Platz zwei der Weltrangliste hinter United Airlines. Neben American Airlines, United Airlines und US Airways zählt Delta zu den vier verbliebenen traditionsreichen Linienfluggesellschaften mit umfangreichem Streckennetz in den USA, den sogenannten Legacy carriers.

Expeditors International of Washington
WKN: 875272 ISIN: US3021301094

Expeditors International of Washington (Expeditors) existiert seit ca. 25 Jahren und ist ein global operierendes Logistikunternehmen. Neben Transportdienstleistungen mittels Luftfracht und Seefracht bietet das Unternehmen auch Verteildienste, Versicherungsleistungen und kundenspezifische Logistik. Absatzmärkte sind besonders Asien (57 Prozent), USA (23 Prozent) und Europa (14 Prozent).

FedEx
WKN: 912029 ISIN: US31428X1063

Die FedEx Corporation, früher Federal Express, ist ein weltweit operierendes US-amerikanisches Kurier- und Logistikunternehmen. Der Konzern transportiert jeden Tag zeitgebundene Sendungen in über 200 Länder und Regionen der Erde. Unter dem Dach der FedEx Corporation sind zahlreiche Tochtergesellschaften organisiert, die sich auf Teilbereiche des Kurier- und Logistikgeschäfts spezialisiert haben. Hierzu zählen FedEx Express, FedEx Ground, FedEx Freight, FedEx Office, FedEx Trade Networks oder FedEx Custom Critical. In erster Linie ist das Unternehmen für seinen Express-Lieferservice bekannt, ist heute aber auch in anderen Frachtservice-Bereichen etabliert.

General American Transportation Corporation
WKN: 851137 ISIN: US3614481030

Die General American Transportation Corporation (GATX) ist eine US-amerikanische Leasinggesellschaft für Schienenfahrzeuge.Hauptgeschäftsfeld des in Nordamerika und Europa aktiven Unternehmens ist das Verleasen und Finanzieren von Lokomotiven und Eisenbahnwagen, vor allem Kesselwagen. GATX kontrolliert hierdurch einen der größten Eisenbahnwagenparks der Welt (über 167.000 Wagen und rund 650 Lokomotiven).Darüber hinaus ist GATX im Bereich Leasing und Finanzierung von Industrieanlagen sowie See- und Binnenschiffen aktiv und ist Eigner der auf den Großen Seen operierenden American Steamship Company (ASC). Außerdem hält es einen Anteil von 37,5 % am Schweizer Güterwagenvermieter AAE.

JB Hunt
WKN: 885365 ISIN: US4456581077

Das Transportunternehmen JB Hunt Transportation Services Inc. wurde 1961 im US-Bundesstaat Arkansas gegründet und gehört in den USA zu den führenden Transport-Dienstleistern. Die Firma bedient einen breiten Kundenstamm aus unterschiedlichsten Firmensegmenten in Nordamerika, Mexiko und Kanada. JB Hunt transportiert persönliche Wertgegenstände ebenso wie Industriewaren, Finanzgüter und medizinische Geräte. Der Transport erfolgt direkt und auf dem schnellsten Weg wobei das Unternehmen entweder die eigene LKW-Flotte mit Fahrern einsetzt oder auf die Leistungen von Vertragspartnern zurückgreift. JB Hunt kooperiert mit den meisten amerikanischen Eisenbahngesellschaften, um Lastwagenladungen, verpackt in Containern und Waggons, schnellstmöglich ans Ziel zu befördern. Neben dem Kerngeschäft Transportwesen unterhält das Unternehmen einen Einzelhandel mit spezieller Trucker-Kleidung. Das Angebot reicht von Caps über T-Shirts mit dem J.B.Hunt-Emblem bis zu Jacken und Thermo-Kaffeebechern.

JETBLUE AIRWAYS CORPORATION
WKN: 541867 ISIN: US4771431016

JetBlue Airways ist eine US-amerikanische Billigfluggesellschaft mit Sitz in New York City und Heimatbasis auf dem dortigen John F. Kennedy International Airport. Jetblue Airways wurde 1999/2000 zum Teil von ehemaligen Mitarbeitern der Southwest Airlines gegründet. Heute ist JetBlue Airways bereits die viertgrößte Billigfluglinie der Welt und gehört zur JetBlue Corporation.

Kirby Corporation
WKN: 863669 ISIN: US4972661064

Die Kirby Corp (früher Kirby Exploration Co Inc) ist ein Transportunternehmen aus den USA.

KANSAS CITY SOUTHERN
WKN: 502665 ISIN: US4851703029

Die Kansas City Southern (KCS) ist ein System nordamerikanischer Eisenbahngesellschaften. Es besteht aus der Kansas City Southern Railway, Texas Mexican Railway (TexMex), Kansas City Southern de Mexico, früher Grupo Transportacio Ferrovia Mexicana (TFM), und der Panama Canal Railway Co. (PCRC) und wird auch unter dem Namen NAFTA Railway vermarktet.

LANDSTAR SYSTEM
WKN: 887830 ISIN: US5150981018

Landstar Systems ist ein Transport-, Lager- und Logistikunternehmen und bietet zudem ein breites Spektrum an weiteren Dienstleistungen für seine Kunden.

Landstar System
WKN: 887830 ISIN: US5150981018

Landstar System Inc. ist ein Unternehmen aus den Branchen Straßen, Schienen und Logistik aus den USA.
Norfolk Southern
WKN: 867028 ISIN: US6558441084

Die Norfolk Southern Railway  ist eine amerikanische Class-1-Bahngesellschaft. Sie ist die Führungsgesellschaft der Bahnaktivitäten der Norfolk Southern Corporation. Die Norfolk Southern ist neben der CSX Transportation das wichtigste Bahnunternehmen östlich des Mississippi River.

Overseas Shipholding Group
WKN: 859101 ISIN: US6903681053

Die Overseas Shipholding Group (OSG) ist eine Reederei mit Hauptsitz in New York City sowie Niederlassungen in Athen, Houston, London, Manila, Montreal, Newcastle, Philadelphia, Singapur und Tampa/Florida. Die Gruppe zählt zu den größten Öltankerunternehmen der Welt. Ihre Flotte umfasst derzeit (2009) 120 operative Schiffe (eigene und gecharterte) mit zusammen rund 11,8 Millionen Tonnen dwt Tragfähigkeit und 26 im Bau befindliche mit weiteren 2,9 Millionen Tonnen dwt; auch der größte doppelwandige Öltanker der Welt, die TI Oceania, und eines ihrer Schwesterschiffe, die TI Africa, sind in Besitz des Unternehmens.

Ryder System
WKN: 855369 ISIN: US7835491082

Ryder System ist ein US-amerikanisches Unternehmen und wurde 1933 von James Ryder gegründet. Ryder System ist im Transportwesen tätig. Es least unter anderem Lastkraftwagen an andere Unternehmen.

Matson Inc.
WKN: A1J0SW ISIN: US57686G1058

Matson Inc. ist ein Transportunternehmen aus den USA.

Norfolk Southern Railway
WKN: 867028 ISIN: US6558441084

Norfolk Southern Corp. ist eine Holdinggesellschaft, deren Tochtergesellschaften in den Bereichen Schienentransport, Bergbau und Telekommunikation tätig sind.

Southwest Airlines
WKN: 862837 ISIN: US8447411088

Southwest Airlines ist eine US-amerikanische Billigfluggesellschaft und gemessen an den Passagierzahlen hinter Delta Air Lines die zweitgrößte Fluggesellschaft der Welt. Das erfolgreiche Southwest Airlines-Konzept wurde von einigen Fluggesellschaften kopiert, u. a. durch Ryanair und easyJet. Sie erreichen aber bei weitem nicht die Größe bzw. Umsatzzahlen von Southwest.

Ryder System
WKN: 855369 ISIN: US7835491082

Ryder System Inc. ist ein weltweit tätiger Anbieter von Supply-Chain- und Transport-Management-Lösungen. Angeboten wird ein umfassendes Portfolio rund um Transport, Logistik und Lieferkettenorganisation. Im Kerngeschäft bietet Ryder das Management von Fahrzeugflotten im Bereich Lastkraftwagen mit verschiedenen Leasingoptionen und die Organisation der gesamten Beschaffungskette von Unternehmen.

Union Pacific
WKN: 858144 ISIN: US9078181081

Die Union Pacific Railroad ist die größte Eisenbahngesellschaft in den USA. Eigentümerin ist zu 100 Prozent die Union Pacific Corporation. Eine weitere Tochtergesellschaft der UP ist die Reederei Overnite Transportation. Die UP betreibt heute bis auf die Vorortzüge im Großraum Chicago nur noch Güterverkehr, der Personenfernverkehr wurde 1971 von UP an Amtrak abgegeben. Der Hauptkonkurrent von UP ist die BNSF Railway, die zum großen Teil das gleiche Gebiet abdeckt.

United Continental Holdings
WKN: A1C6TV ISIN: US9100471096

Die United Continental Holdings, Inc. entstand 2010 als Dachgesellschaft im Rahmen des Fusionsprozesses der beiden US-amerikanischen Fluggesellschaften United Airlines und Continental Airlines sowie mehrerer Tochterunternehmen und ist seither die Muttergesellschaft der aus der Fusion hervorgegangenen United Airlines.

UPS - United Parcel Service
WKN: 929198 ISIN: US9113121068

United Parcel Service Inc. (UPS) ist eines der weltweit führenden Paketdistributionsunternehmen. Jeden Tag verlassen sich Kunden auf der ganzen Welt für die Versendung von 15,8 Millionen Paketen und Dokumenten auf UPS. Um ein solch großes Volumen bewältigen zu können, verwendet UPS ein Netz von "Luftfrachtumschlagplätzen", die auf der ganzen Welt verteilt sind. Zentrale Luftdrehkreuze sind unter anderem Philadelphia, Dallas, Ontario, Köln/Bonn, Shanghai, Hong Kong und Miami. Die Gesellschaft verfügt über 1.860 Betriebseinrichtungen und eine Fahrzeugflotte aus 92.258 Zustellfahrzeugen, Transportern, Zugmaschinen, Motorrädern, einschließlich 2.484 Fahrzeugen, die mit Alternativtreibstoff betrieben werden. Täglich starten innerhalb der USA 945 Maschinen mit Frachtsendungen von UPS; international sind es 882. Im März 2012 kündigte UPS an, die niederländische TNT Expres NV übernehmen zu wollen. Der Zukauf steht unter Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden, die bislang dem Antrag nicht stattgegeben haben.

Quelle: Wikipedia

© 2012-2020 TradingBrothers alle Rechte vorbehalten.